Freitag, 17. Januar 2020

17.01.2020 Mountain Attack - Patrick BRIELER wird 4. auf der Tour-Strecke

Patrick Brieler wird ausgezeichneter Vierter auf der Tourstrecke! 

Bei tollen Bedingungen erreicht unser Top-Athlet Patrick Brieler den 4. Gesamtrang auf der Tourstrecke. Patrick bezwang die 2036hm und ca. 20km in 1h47min!

Herzliche Gratulation! Du bist der Hammer! 

Patrick an Action 

....... Vollgas!! 



Samstag, 4. Januar 2020

03.01.2020 ÖM im Vertical - Leogang Asitz

Patrick Brieler zeigte bei den Österreichischen Meisterschaften im Skibergsteigen im Vertical in Leogang auf den Asitz mit seinem 23. Platz groß auf. Patrick bewältigte den das Aufstiegsrennen in starken 0:42:43. 

Chapeau Patrick, du bist unser Top-Athlet! Wir gratulieren Dir herzlichst!





03.01.2020 GmoaOimSturm- DER Klassiker im Mariazellerland.

33 Athleten stellten sich diesem Tourenskirennklassiker auf die Gemeindealpe. Perfekt organisiert von der Sportunion Mitterbach. Gutes Wetter und knackige Verhältnisse forderten Höchstleistungen von den Teilnehmern. Dieses Individuell waren auch die Niederösterreichischen Meisterschaften in dieser Disziplin.

Alex Reiter belegte den tollen 4. Platz in seiner Klasse.

Chapeau!

Ergebnisse:

Ergebnisse auf blizzardcup.at




Dienstag, 31. Dezember 2019

30.12.2019 Feistritzsattel Nightsprint - Skitourenrennen 900hm

Leider verletzte sich unser Ausnahmeathlet Manfred Tod am 3. Gesamtrang liegend; bei einer Abfahrt beim Rennen am Knie! Hoffentlich ist es nicht so schlimm.

Alexander Reiter erreichte in 1:13:11,34 den tollen 4. Platz bei den Senjors.
Herbert Steinacher schaffte bei den Masters in 1:25:34,44 den 3. Platz bei den Masters.

Wir gratulieren unseren Athleten zu ihren hervorragenden Leistungen und wünschen Manfred rasche Genesung!

27.12.2019 Veitscher-Skitour-Night-Challenge - Manfred Tod siegt in der Mastersklasse

1. Tourenskirennen im Skigebiet Veitsch-Brunnalm mit 3x 300hm und 55 StarterInnen. Manfred TOD sicherte sich den Sieg in der Mastersklasse. Seine 59:02 unterstrichen seine tolle Form und bedeuteten den ausgezeichneten 5. Gesamtrang. Alexander Reiter belegte in 01:04:03 den tollen 8. Rang in der Senjorklasse. Herbert Steinacher erreichte in 01:16:14 den 10. Platz bei den Masters.

Herzliche Gratulation!


Donnerstag, 19. Dezember 2019

14.12.2019 Snowrun Planai Schladming - Lauf und Tourenskievent

Beim 6. Snowrun vom Schladminger Zielstadion über die Mittelstation konnten Läufer und Tourenskiläufer ihre Frühform testen. Dabei waren mit Startzeit um 18:00 Uhr 1060hm und ca. 3,6km bis zur Schafalm zu bewältigen. Bei guten Bedingungen konnten Topzeiten erreicht werden.

Patrick Brieler und Manfred Tod ließen sich dieses Event nicht entgehen und starteten im Tourenskibewerb. Insgesamt gingen 181 Läufer und Tourenskiläufer an den Start.

Patrick erreichte trotz Problemen mit seinen Fellen (Felle zu glatt) in einer Zeit von 0:47:0,2 den tollen 10. Gesamtrang. Manfred konnte sich in 0:49:34,9 den 2. Platz in seiner Klasse und den tollen 13. Gesamtrang sichern.

Sieger wurde Armin Höfl aus dem Tourenskinationalteam vom USV Krakauebene in 0:38:49,9!

Herzliche Gratulation!


Ergebnisse:


Mandi beim Aufwärmen

Schafalm

Mandi im Ziel! 
Patrick, Mandi und Christian Seidl im Ziel


Mandi 2. Platz AK

Planai


Dienstag, 5. November 2019

Marathon Istanbul am 3.11.2019 - Alexander Reiter läuft hervorragende 2:50:46

Ein besonderes Highlight hat sich Alex Reiter ausgesucht: Istanbul Marathon am 3.11.2019 um noch vor seinem 40er einen letzten Marathon zu bestreiten.

Alex benötigte hervorragende 2:50:46!

Chapeau! Chapeau!



Ergebnisse:

Ergebnisse Istanbul Marathon 2019



Dienstag, 1. Oktober 2019

Saisonzusammenfassung

Ein ereignisreiches und auch erfolgreiches Sportjahr für den URC Mariazell und seiner Mitglieder neigt sich langsam dem Ende zu. An dieser Stelle möchten wir nochmals einen Überblick über Erreichtes machen.

Viele Einzelsiege von Patrick Brieler auf Tourenski und Mountainbike, Manfred Tods sensationellem zweiten Platz beim Glocknerman  . den Weltmeisterschaften im Ultramarathon - und Norbert Hintereggers toller Gesamtsaison bleiben als Highlights für den URC in Erinnerung.

Bedanken möchten wir uns bei allen Mitgliedern für die tollen Momente, welche wir erleben konnten.

Saisonhighlights 2019:


Samstag, 21. September 2019

21.09.2019 King of the Lake

Norbert Hinteregger, Markus Madlmaier, Manfred Tod und Heidi Hackl starteten heute beim King of the Lake im Mannschaftszeitfahren im Mixed. Bei diesem Highlight ist der Attersee zu umrunden - 47,6km. Unsere Helden erreichten den hervorragenden 7. Platz in 1:08:12,72.

Chapeau! Chapeau!