Freitag, 23. November 2018

Radsaison beendet - warten auf den Schnee

Heute Nachmittag zeigte sich der Spätherbst von seiner besten Seite. 

(C) Mario Fingerlos
Wir warten auf Schnee und freuen uns auf eine tolle Wintersaison!

Freitag, 19. Oktober 2018

14.10.2018 Graz Marathon

Bei herrlichem Wetter ging der Graz Marathon in Szene. Unser Athlet Georg Wutzl versuchte sich in der Marathondistanz und machte ausgezeichnete Figur. Georg erreichte den tollen 275. Rang in einer Zeit von 03h:45:38. 


Tolle Leistung Georg - Chapeau Chapeau! 

2018 UCI ROAD WORLD CHAMPIONSHIPS INNSBRUCK-TIROL 22. - 30. September 2018


Vom 22. bis zum 30. September 2018 waren die UCI Road World Championships in Innsbruck-Tirol (Österreich) zu Gast.

Die besten Straßenradfahrer der Welt standen an acht Wettkampftagen in den Disziplinen Einzelzeitfahren, Mannschaftszeitfahren und Straßenrennen am Start. Von den Startregionen Ötztal – AREA 47, Hall-Wattens, Rattenberg im Alpbachtal Seenland und Kufstein führten die Rennen über verschiedene Routen zum Ziel im Herzen der Landeshauptstadt Innsbruck. Spektakuläre Strecken und herausfordernde Anstiege auf Tirols Gebirgsstraßen machten die UCI Straßenrad WM 2018 zu einem fesselnden Top-Event im Straßenradsport.

Mittendrin unsere URC Mariazell Fahrer Herbert Schweiger, Oswald Fluch, Norbert Hinteregger und Mario Fingerlos. Wir haben das Damen-Elite-Straßenrennen am Samstag und als Highlight das Herren-Elite-Straßenrennen am Schlusstag angesehen.
Tolle Stimmung und herrliches Wetter ließen dieses Event zu einem Event der Spitzenklasse werden.

Impressionen:







29.09.2018 Bike Alps Mariazell - Downhill

Zum ersten Mal war die Mariazeller Bürgeralpe Austragungsort für ein Mountainbike-Downhill-Rennen. Über 80 Starter pilgerten zum Reverse Components Austrian Gravity Series Finale nach Mariazell. Die Bürgeralm gespickt mit viel Waldboden und einem Highspeed-Stück präsentierte sich anspruchsvoll und bissig. Das Rennen wurde aufgrund des Wetters in einem Run ausgetragen. Das konnte aber der Spannung überhaupt nichts anhaben.

Unser Top-Mountainbiker Alexander Reiter erreichte mit einer Zeit von 3:10,82 in der Klasse Masters 1 den ausgezeichneten 6. Rang.

Herzliche Gratulation!

FOTOS:

Alexander Reiter

Alexander Reiter

Freitag, 14. September 2018

9.9.2018 Topfahrer und Seriensieger Patrick Brieler gewinnt auch am Madereck

Bereits zum 26. Mal erfolgte der Startschuss auf das Madereck

114 Rennläufer nahmen bei strahlenden Sonnenschein die sieben Kilometer lange Strecke, auf der es 500 Höhenmeter zu bewältigen galt, in Angriff, um das 26. Rennen zu bestreiten. Erneut zeigten die Mountainbiker auf dem Weg zum Madereck hervorragende Leistungen. In einer tollen Zeit von 23,11 Minuten erklomm unser Topfahrer Patrick Brieler den Brucker Hausberg am Schnellsten. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Peter Ochsenhofer (23,53 min) und Dominik Walchhütter (24,04 Min.) - beide vom Veranstalter RC Elektro Merl Bruck an der Mur.

Patrick wir sind stolz auf dich - tolle Zeit und super Sieg! Wir gratulieren dir herzlichst!


Sieger Madereck 2018:

Gesamtsieger: Patrick Brieler bzw. Jane Bergthaler. Jugend weiblich: Claudia Rath. Jugend männlich: Markus Feiel. Allgemeine Klasse: Dominik Walchhütter. AK I: Patrick Brieler. AK II: Markus Maierbichler. AK III: Christian Kohlhauser. AK IV: Gerhard Pfeifer. AK V: Anton Seebacher. Damen I: Katharina Schütter. Damen II: Jane Bergthaler. Damen III: Irene Thallinger. Schüler weiblich: Helena Pongruber. Schüler männlich: Luca Kutschi.

Donnerstag, 13. September 2018

01.09.2018 Gaishorn X-Treme Bergduathlon - erneuter Topplatz für Patrick Brieler

Beim Gaishorn X-Treme Bergduathlon erreichte Patrick Brieler im Staffelbewerb über 80 Jahre mit seinem Partner Robert Lämmer den 1. Platz.

Patrick war am Mountainbike am Start und Robert übernahm den Traillaufteil.

Super Ergebnis - herzliche Gratulation!

Austria Top Tour 2018 - Trio vom URC Mariazell erfolgreich

Unsere Athleten Norbert Hinteregger, Georg Wutzl und Markus Madlmair präsentierten sich dieses Jahr in ausgezeichneter Form und erreichten bei der AUSTRIA TOP TOUR 2018, der größten Radmarathonserie in Österreich, ausgezeichnete Resultate! Mit jeweils 4 Rennstarts, bei der 5 Marathons umfassenden Rennserie, platzierten sich unsere drei Athleten ganz vorne:

Norbert erreichte in der Klasse Ü35 den 1. Platz, dies bedeutete den 6. Gesamtplatz!
Georg schaffte in der Klasse Ü25 den 4. Platz!
Markus platzierte sich in der Klasse Ü45 an 2. Stelle!

Großartige Leistungen Jungs - wir sind stolz auf euch!


Norbert Hinteregger, Georg Wutzl, Markus Madlmair

Markus Madlmaier Klasse Ü45 - 2. Platz

Norbert Hinteregger mit Heidi Hackl Klasse Ü35 - 1. Platz und Gesamt 6. Platz